Liebe Teilnehmer des Wirtschafts-Symposium Zürich Nord 

Beim Wirtschafts-Symposium Zürich Nord steht die Sicherheit der Teilnehmer sowie der Referenten und Mitarbeitenden an erster Stelle. Deshalb haben wir uns unter der gegebenen Situation dafür entschieden den Anlass als Zertifikats-Anlass durchzuführen. Wir bitten Sie deshalb im Vorfeld sicherzustellen, dass Sie über ein COVID-19-Zertifikat verfügen, wir werden dieses am Emfpang kurz kontrollieren. Ergänzend zu den Zertifkaten bitten wir Sie sich an die Vorgaben unseres Schutzkonzepts und die Empfehlungen des Bundes zu halten. 

Bei Fragen oder Unsicherheiten stehen wir jederzeit unter +41 44 860 16 73 und mail@zuercherunterland.ch zu Ihrer Verfügung. 
 

Schutzkonzept Covid-19

Allgemeine Hygienemassnahmen

  1. Masken und Desinfektionsmittel werden für alle Teilnehmer bereitgestellt
  2. Wir bitten Sie, auf physische Kontakte (Hände schütteln, Umarmungen) zu verzichten
  3. Oberflächen werden regelmässig gereinigt und desinfiziert 
  4. Bei Krankheit oder Unwohlsein bitten wir Sie zuhause zu bleiben, um Ansteckungen zu vermeiden 

Massnahmen während Workshops/Vorträge

  1. Die Bestuhlung im Plenar- und den Workshopsälen erfolgt mit grösstmöglichem Abstand 
  2. Für alle Teilnehmer stehen Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung 
  3. Die Räume werden alle 60 Minuten gut gelüftet

Contact Tracing

  1. Von allen Teilnehmern werden Kontaktdaten erhoben
  2. Wenn Gäste während der Veranstaltung in engem Kontakt mit COVID19-Erkrankten gelangen, kann es für diese zu einer Quarantäne kommen.
  3. Wir bitten Sie zusätzlich, die Corona-App des Bundes herunterzuladen